16.08.2019, von Christoph

LuK-Ausbildung

Was passiert eigentlich, wenn sich Helferinnen und Helfer für das THW im Einsatz befinden und müssen plötzlich wegen einer Erkrankung innerhalb der Familie oder aus beruflichen Gründen ganz dringend nach Hause?

Wer betreut die verletze Helferin oder den verletzten Helfer im Krankenhaus?

Wer schreibt die Einsatzaufträge für nachfolgende Einheiten?

 

Alles Aufgaben für den Lage und Koordinierungsstab (LuK) des Ortsverbandes, der sich aus dem Stab des Ortsverbandes rekrutiert: Stellvertretender Ortsbeauftragter, Ausbildungsbeauftragter, Verwaltungsbeauftragter, Jugenbetreuer, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung, Schirrmeister und Koch

 

Letztes Wochenende wurden vier Helfer unseres Ortsverbandes dazu in Gadebusch ausgebildet. Von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag hieß es in Theorie und Übung das o.g. genannte in verschiedenen Szenarien durchzuspielen. Neben den entsprechenden Entscheidungen musste dies natürlich auf einer entsprechenden Lagekarte dargestellt und in einem Einsatztagebuch vermerkt werden.

 

Für viele ein Einblick in eine ganz neue Aufgabe.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: